Mike
Mike 20 Jan 2020
0

Als nächstes

Atari-Gründer Nolan Bushnell
12 Dec 2019
Atari-Gründer Nolan Bushnell
Mike · 2 Mal angesehen

Home-Computer 1979 - Atari 800 Rückblick

1 Mal angesehen

Den Commodore C64 kennt jeder. Aber er war nicht der erste erfolgreiche 8-Bit Computer auf dem Markt für Heimcomputer. Schon drei Jahre früher hatte Atari den Atari 800 im Portfolio. Zu Weihnachten 1979 konnte man den Atari 800 in den USA kaufen. In Europa sind diese Rechner später auf den Markt gekommen, ein Umstand, den man sich heute bei Elektronik nicht mehr vorstellen kann.

Wer sich den Atari 800 mit Diskettenlaufwerk 810 nicht leisten konnte, für den hat Atari noch den Atari 400 mit sagenhaften 16KB Speicher angeboten. Klar, dass 16KB Speicher auch damals zu klein waren und viele den Rechner mit RAM-Chips selbst auf 48KB umgelötet haben.

Anfangs plante Atari, den Atari 800 mit nur 8KB RAM auszuliefern … hätte ja auch reichen können. Mit drei Steckmodulen konnte und kann man das RAM des Rechners leicht selbst auf 48KB erweitern. Erst die späteren kompatiblen Modelle 800XL hatten dann tatsächlich die 64KB RAM wie der Commodore C64.

Mehr anzeigen
0 Bemerkungen sort Sortiere nach

Als nächstes

Atari-Gründer Nolan Bushnell
12 Dec 2019
Atari-Gründer Nolan Bushnell
Mike · 2 Mal angesehen