Als nächstes


Leben auf 3,2 m2 - Mini-Häuser für Obdachlose

4 Mal angesehen
Mike
0
Veröffentlicht auf 02 May 2019 / in Leute

Sven baut kleine Häuser für Obdachlose. In diesen Wohnboxen können die sonst Wohnunglosen leben. Es soll ein erster Schritt sein, das Leben auf der Straße gegen eins mit festen Wohnsitz zu tauschen. Sven verschenkt die Häuser an die Obdachlosen und ist damit bereits über die Grenzen von Köln hinaus bekannt und erfolgreich: mehr als 50 Wohnboxen hat er mit „Little Home“ bereits produziert. Doch sein Privatleben leidet unter dem Engagement für die Obdachlosen. Wie geht er damit um? Menschen hautnah hat ihn über ein Jahr lang begleitet.

Ein Film für Menschen Hautnah von Martin Buchholz. (2018)

Mehr anzeigen
0 Bemerkungen sort Sortiere nach

Als nächstes